Räucherkräuter - selber sammeln, trocknen und verwenden


Wir bereiten uns auf den Winter vor und sammeln unsere Räucherkräuter.

Es gibt vielerlei Anlässe, diese zu verwenden. Für die eigene Hausräucherung oder für spezielle Zeitpunkte im Jahr wie  an Aller-Heiligen und während den Rauhnächten.

Ablauf:

Mit einem Räucherritual stimmen wir uns bewusst auf das Sammeln der Räucherkräuter ein und begeben uns in die freie Natur.
Veronika führt uns an wunderbare Plätze, an denen besonders viel Kraft zu spüren ist.
Nach einer Meditation begegnen wir der gewünschten Pflanze meditativ und bitten um die Entfaltung der Pflanzenkraft.
Dies geschieht in Achtsamkeit und Stille.


Zurück in der Kräuterwerkstatt
• besprechen wir wie geräuchert wird,
• die Pflanzenkraft der geernteten Pflanzen
• wie wir die verschiedensten Kräuter für eine persönliche Räuchermischung zusammenstellen

Nach einem Abschlussritual gehen wir mit unserem persönlichen Räucherwerk nach Hause.

Diese selbst gesammelten Kräuter haben meiner Erfahrung nach noch mehr "Räucherkraft".

Ort:  Kräuterwerkstatt Lech.
Wertschätzungsbeitrag:  € 90,-- inkl. kleiner Jause


Anmeldung Räucherkräuter - selber sammeln, trocknen und verwenden

Stornogebühren

Sollte es mal nicht klappen:

Im Falle einer Abmeldung bis einen Monat vor Beginn verrechnen wir € 10,--. 
Bei Abmeldungen bis zwei Wochen vor Beginn sind 50 % des Kurspreises, danach 100 % des Kurspreises zu bezahlen. Bitte um Überweisung des Kursbeitrages 10 Tage vor Kursbeginn