Frauenzentrierte Pädagogin  - Diplomlehrgang 

Frauen verfügen über ihre ganz eigenen Fähigkeiten und ihren eigenen Rhythmus. Können sie diese effizient in Ihren beruflichen und privaten Alltag einbauen?

Es ist Zeit offene Fragen zu beantworten
Welche Rolle nehme ich als Frau in meinem sozialen Umfeld ein? Welche Annahmen und Überzeugungen, Gefühle und Emotionen kommen durch meine Haltung zum Ausdruck und wie wirkt sich dies aus? Wie kann ich sowohl im beruflichen als auch privaten Umfeld meine eigenen Stärken wertschätzend einsetzen und dieses Wissen an Familie, Freunde und ArbeitskollegInnen weitergeben?

Dieser Lehrgang richtet sich an alle Frauen, die ihre sich explizit ihrer eigenen Stärken bewusst werden wollen und die Inhalte gerne im beruflichen und privaten Umfeld weitergeben wollen. Sei es sowohl in deren eigenen beratenden oder unterrichtenden Tätigkeit in Form von Seminaren, Projekten, im Rahmen von Einzelsitzungen oder Gruppen oder im Umgang mit Mitarbeitenden, ArbeitskollegInnen und Vorgesetzten oder auch im Freundeskreis und in der Familie.
Zudem werden Frauen gestärkt, ihre Talente und Fähigkeiten gezielter im (Berufs-) Alltag einzusetzen und destruktive Glaubenssätze aufzulösen.


Ziele

Die Absolventinnen sind in der Lage die Inhalte in Ihren eigenen Berufsalltag oder in ihr privates Umfeld zu integrieren. Sei es sowohl in deren eigenen beratenden oder unterrichtenden Tätigkeit in Form von Seminaren, Projekten und Workshops, im Rahmen von Einzelsitzungen oder Gruppen oder im Umgang mit Mitarbeitenden, ArbeitskollegInnen und Vorgesetzten oder auch im Freundeskreis und in der Familie. Zudem werden Frauen gestärkt, ihre Talente und Fähigkeiten gezielter im (Berufs-) Alltag einzusetzen und destruktive Glaubenssätze aufzulösen.


Inhalt dieses Lehrganges

In diesem Lehrgang vermitteln Fachexpertinnen ihr profundes Wissen und führen zu einer ganzheitlichen Sicht.

Ärtzin | Tanztherapeutin | Kunst | Philosophin | Kräuterfachfrau | Ritualgestalterin | Sexualberaterin | Wombblessing | Psychologin | Pädagogin|

Der Lehrgang erstreckt sich über ein Jahr und durchläuft den natürlichen Jahreskreis.
Nach den Einführungstagen finden 8 Lehrgangsmoduel  an den Jahreskreispunkten und ein Abschlussmodul statt.
 Fr 14:00 - 21:00, Sa 09:00 - 17:00 Uhr .
Ablauf:

Jedes der 8 Module konzentriert sich auf einen Themenschwerpunkt, dabei werden unterschiedliche Inhalte (siehe unten) vermittelt. Theoretisches Wissen wird im praktischen Teil verbunden.

Veranstalter dieses Lehrganges ist das Berufsförderungsinsitut. Kooperationspartnerin ist der Verein Salon 13 | Weiblichkeit in Mann und Frau und mit den Referentinnen zusammen weben wir an diesem wunderbaren gemeinsamen Lehrgang.

Frau in der Geschichte

Sozialgeschichte der Frau
Matriarchat  |  Patriachat
Stellung der Frau in unterschiedlichen Zeitepochen
Wandel im Industriezeitalter
Stellung der Frau heute und ihre Chancen


Frauenkörper von der Menarche bis ins hohe Alter

Anatomie und Physiologie
Frauenkräuter, Prävention mit Frauenkräutern
Frauensexualität
Ernährung
Fasten
Erscheinungsbild der Frau

Frauen | Religion | Mythen

Die Archetypinnen und Göttinnen ins rechte Licht gerückt
Weltreligionen und die Stellung der Frau früher und heute
Weibliche Spiritualität früher und heute



Bewusstseinsschulung
Achtsamkeit

Meditationen
Selbst-Für-Sorge
Tanz
Selbstreflektion mit der Methode "The Work of Byron Katie"
Erblühte Schönheit

Ritualkunde und Kräuterkunde

Ritualgestaltung für Frauen
Altes Wissen neu interpretiert
Zeitqualitäten verstehen und sich einfügen
Kräuter, Pflanzen und Bäume wahrnehmen
Basiswissen - Räuchern



Pädagogik

Methoden der Pädagogik
Beratungen in Einzelgesprächen
Workshop zielgruppenspezifisch gestalten

Gestalte mit an einer neuen Kultur der Weiblichkeit

in der die Frauen sich gegenseitig unterstützen, nähren, freudvoll begegenen und einen Raum des gegenseitigen Austausches erhalten.

kombiniere das neu erworbene Wissen mit Deinem derzeitigen Beruf
kreiere Workshops, Seminare, Treffen mit frauenspezifischen Themen

“Each time a woman stands up for herself, she stands up for all women.”  Maya Angelou   

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich an Frauen aus allen Berufen, an Frauen in allen Positionen oder Hierarchiestufen, die ihre eigene Position stärken wollen indem sie ihre Rolle klar definieren können und dieses Wissen auch gerne weitergeben wollen. Zudem richtet sich der Lehrgang an Frauen, die auf der Suche nach neuen Lebens- und Berufsperspektiven sind.

Voraussetzungen und Vorkenntnisse

Es sind keine Voraussetzungen notwendig

Termin: 24.06.2022 - 01.07.2023 in Feldkirch

Fr 14:00 - 21:00, Sa 09:00 - 17:00 Uhr

Hast Du Fragen? Dann schreibe mir bitte ein E-mail lilo@masara.at

oder wende Dich direkt an das BFI

Die Kosten für den Lehrgang findest Du beim BFI:    Hier geht es zum BFI